Das Leben ist eine Baustelle – zumindest in Shanghai

Shanghai ist vielfältig, dynamisch, aufregend und ermüdend – und vieles mehr. Das war meine Wahrnehmung bei meinem ersten Besuch im Jahr 2004 und das sehe ich auch heute noch so. Sicher, alles in dieser Stadt verändert sich rasend schnell und kontinuierlich. Manches bleibt aber auch. Zum Beispiel die anhaltende Veränderung. Und deshalb ist das Leben in Shanghai immer noch eine Baustelle.

Weiterlesen

Drängeln, was das Zeug hält – das war gestern

Bus fahren ist in Shanghai längst nicht mehr so abenteuerlich, wie es noch bei meiner Ankunft im Jahr 2005 war. Was sich noch geändert hat: Die Shanghaier bilden Warteschlangen und bezahlen mit dem Handy. Und klar, fast hätte ich es vergessen: Auch wenn sie sonst eher selten getragen wird, geht in Bus und Bahn seit geraumer Zeit natürlich nichts ohne Maske.

Weiterlesen

Durchgefallen und trotzdem zufrieden

Die Mitglieder des Schulvereins haben entschieden: Ich wurde nicht in den Vorstand gewählt. Ich bin trotzdem zufrieden, weil es andere – auch aus meiner Sicht gute – Kandidaten geschafft haben und weil mich so viele Menschen dazu animiert haben, zu kandidieren und damit ihr Vertrauen in mich unterstrichen haben. Danke.

Weiterlesen

Alte Seiten, neue Seiten – eine kleine Zeitreise

Der Blog ist derzeit im Umbau. Die alten Beiträge werden nach und nach mit dem Datum der Erstveröffentlichung wieder eingetragen. Gleichzeitig werden sehr bald neue eingestellt.
Die alten Beiträge hier wieder einzustellen, ist eine großartige Gelegenheit, die vielen Veränderungen und Entwicklungen, die es seit Entstehung der Texte gegeben hat, nachzuzeichnen. Das wird eine lustige kleine Zeitreise, denn in China hat sich viel getan.

Weiterlesen

Alles hängt an Menschen. Oder: Was man als Auslandsschule vom Fußball lernen kann

Alle Führungskräfte, die mich im Jahr 2016 dazu veranlasst haben, die Schule zu verlassen, sind weitergezogen. Zurückgelassen haben sie einen Schulverein mit seinen beiden Schulen, der sich den größten Herausforderungen der 25-jährigen Schulgeschichte gegenüber sieht. Aber ich glaube an den Schulverein. Gemeinsam hat die Schulgemeinschaft genügend Kraft, jede Krise zu meistern. Gemeinsam!

Weiterlesen

Nur um bei euch zu sein

JK & The Troubleshooters

„Nur um bei dir zu sein“, war eine der letzten Eigenkompositionen, die JK & The Troubleshooters 2016 in Shanghai produziert hat, Danach hat sich die Band langsam aufgelöst, weil viele Mitglieder nach Deutschland zurück gegangen sind. Wir stehen aber alle immer noch in Kontakt und das Video zum Song dürfte einmalig bleiben.

Weiterlesen

Exklusiver Telefonservice

Das nenne ich Service: 16 Jahre sind vergangen, seit ich zum ersten Mal einen Fuß in eine Zweigstelle der China Telecom gesetzt habe, um einen Internet-Anschluss zu beantragen. Keine 24 Stunden später war ich online. In Deutschland geht das heute auch in 24 – allerdings Tagen …

Weiterlesen